Wechselunterricht und Testpflicht ab Montag, 19.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sofern die Inzidenzzahlen im Landkreis Rastatt (nicht Stadt Rastatt!) unter 200 bleiben, können wir nun endlich wieder alle Klassenstufen im Wechselunterricht begrüßen!

Ab Montag besteht eine Testpflicht, d.h. in der 1. Schulstunde werden alle Schülerinnen und Schüler einen Selbsttest durchführen, der von einer Lehrkraft erklärt und betreut wird. Falls es einen positiven Fall geben sollte, muss der Erziehungsberechtigte mit seinem Kind zum Arzt gehen, um das Ergebnis mit einem PCR-Test kontrollieren zu lassen. Es ist keine Schande, wenn man positiv ist, denn bei dieser Mutation des Virus kann dies ganz schnell jeden von uns treffen. Wir werden jeweils mittwochs den 2. wöchentlichen Test durchführen.

Wir freuen uns schon sehr auf Euch und beginnen nächste Woche mit der
Gruppe A.

Die Gruppen wurden von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer eingeteilt und die Gruppe B wird informiert, in welcher Stunde des Stundenplans Anwesenheit am Rechner erwartet wird oder ob Aufgaben gestellt werden … Dies soll für bestmögliche Planbarkeit führen!

Selbstverständlich informiere ich  Euch sofort, falls sich etwas ändert oder die Inzidenzzahl über 200 steigt!

Ich freue mich auf den Präsenzunterricht an unserer Realschule!
Bitte passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
Liebe Grüße
Petra Kohla