Lernbrücken ab Montag, 03.05.2021 in Kleingruppen der Klassenstufen 5 und 6,

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen,

wir freuen uns, dass wir bereits am Montag, 03.05.2021 mit den Lernbrücken starten können. In der neuesten Verordnung des Kultusministeriums sind verschiedene Maßnahmen in Kleingruppen bis zu 5 Schüler*innen erlaubt.
Es ist uns ein großes Anliegen bereits in diesem Schuljahr entstandene Lücken zu schließen. Wie in der Presse zu lesen ist, werden wahrscheinlich weitere landesweite Lernbrücken in den Sommerferien angeboten.
Wir haben uns entschieden an unserer Realschule eigene, schulinterne Lernbrücken in den Hauptfächern anzubieten. So haben sich unsere Deutsch-, Mathematik- und Englischlehrer*innen zur Unterstützung bereit erklärt.
Die bereits angemeldeten Schüler*innen werden von Ihren Lehrerinnen und Lehrern informiert. Die Lernbrücken werden jeweils von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr stattfinden und die Schüler*innen wurden Woche A oder Woche B zugeteilt, damit wir die kleinen Gruppengröße einhalten  konnten.

Selbstverständlich führen die Schüler*innen zuvor die Selbsttests durch, damit wir weiterhin helfen, die Pandemie einzudämmen.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg und auch Spaß bei den Lernbrücken an unserer Schule!
Wir hoffen, dass wir damit einen kleinen Beitrag für euer schulisches Weiterkommen leisten können!
Liebe Grüße
Stefanie Berlinger und Petra Kohla